Zhuhai Yebo Präzisionsfertigung GmbH

Elektrische Bauteile

Es gibt zahlreiche wichtige elektrische Grundkomponenten, die üblicherweise in den Schaltkreisen fast aller Peripheriegeräte zu finden sind. Diese Geräte sind die wesentlichen Bausteine ​​elektronischer und elektrischer Schaltungen.

Alle Arten von elektrischen Komponenten
Es gibt zahlreiche wichtige elektrische Grundkomponenten, die üblicherweise in den Schaltkreisen fast aller Peripheriegeräte zu finden sind. Diese Geräte sind die wesentlichen Bausteine ​​elektronischer und elektrischer Schaltungen. Diese elektrischen Komponenten können in großer Zahl auf Motherboards, Grafikkarten, Festplatten, Logikboards und überall sonst in PCs gefunden werden. Viele Schaltungen haben Widerstände, Induktivitäten, Kondensatoren, Transformatoren, Sicherungen und Schalter. Das Verständnis der Konzepte dieser Komponenten hilft Ihnen bei der Fehlersuche in einer Schaltung. Daher gibt dieser Artikel Informationen über verschiedene Arten von elektrischen Komponenten und elektrischen Komponentensymbolen, die in elektrischen und elektronischen Projekten verwendet werden.
Widerstand
Ein Widerstand ist eine elektrische Komponente, die den Fluss eines elektrischen Stroms in einem Stromkreis reguliert oder einschränkt. Dies kann auch verwendet werden, um einem Transistor eine bestimmte Spannung bereitzustellen. Wenn Strom durch den Widerstand fließt, wird die elektrische Energie von dem Widerstand absorbiert und in Form von Wärme abgeleitet. Widerstände können feste oder variable Widerstände haben, und sie können in Fotowiderständen, Thermistoren, Trimmern, Varistoren, Lumistoren und Potentiometern gefunden werden.
Kondensator
Ein Kondensator ist eine lineare passive Komponente mit zwei Anschlüssen, die aus zwei leitenden Platten mit einem Isolator dazwischen besteht. Die Funktion eines Kondensators besteht darin, elektrische Energie zu speichern, wenn eine elektrische Ladung von einer Stromquelle auf seine elektrischen Leiter (Platten) gedrückt wird. Ein Kondensator behält diese Ladung auch dann bei, wenn er von der Stromquelle getrennt wird. Ein Kondensator wird mit einem Widerstand in einer Zeitgeberschaltung verwendet und kann auch als Filter zum Blockieren der Gleichstromsignale verwendet werden, ermöglicht jedoch Wechselstromsignale.
Induktor
Ein Induktor ist eine passive elektrische Komponente mit zwei Anschlüssen und wird auch als Spule oder Reaktor bezeichnet. Die Funktion eines Induktors besteht darin, dass er elektrische Energie in Form von magnetischer Energie speichert. Im Allgemeinen besteht es aus einem Leiter, der normalerweise zu einer Spule gewickelt ist. Es arbeitet nach dem Grundprinzip des Faradayschen Induktivitätsgesetzes. Wenn ein Strom von links nach rechts in die Spule fließt, erzeugt die Spule ein Magnetfeld im Uhrzeigersinn.
Diode / LED
Eine Diode ist eine Vorrichtung, die normalerweise aus einem Halbleitermaterial besteht, das den Strom in eine Richtung fließen lässt; Es blockiert das Volumen jedes Stroms, der versucht, gegen den Strom in einer Leitung zu gehen. Dioden werden oft in vielen Schaltungen verwendet, die AC in DC umwandeln. Eine Alternative der Diode ist eine LED oder eine Leuchtdiode, die dazu ausgelegt ist, Licht einer bestimmten Frequenz zu emittieren, wenn ein Strom an sie angelegt wird. LEDs werden von Festplatten, Tastaturen bis hin zu TV-Fernbedienungen verwendet und sind sehr nützlich als batteriebetriebene Elektronik und Statusanzeigen in Computern.